Blue Flower

Aktuelle Infos und Termine unter  https://www.facebook.com/SKKSKatzdoblerGbR

 

Was genau ist Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Ganzkörpertraining, bei dem Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch die Anspannung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur wird der Rumpf stabilisiert und damit das Powerhouse aktiviert.

 

Für was ist Pilates gut

Pilates eignet sich hervorragend für den Kraftpart. Die Muskulatur, vor allem die Rücken- und Bauch-Muskulatur, wird unter Anwendung spezifischer Atemrhythmen gleichzeitig gedehnt und gekräftigt. Pilates fördert eine gesunde Körperhaltung, stärkt die Tiefenmuskulatur und hilft gleichzeitig bei der Stressbewältigung.

Pilates ist besonders gut für Menschen geeignet, die zum Beispiel folgende Beschwerden haben:
Rückenprobleme: Pilates kräftigt insbesondere die Rücken- und Rumpfmuskulatur.
Osteoporose: Die Bewegungen helfen aktiv zu bleiben und so Knochenschwund zu lindern oder vorzubeugen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Yoga und Pilates

Beim Yoga werden Positionen oft lange gehalten, um die Intensität zu steigern. Beim Pilates gibt es hingegen mehrere Wiederholungen der gleichen Übung, um die Muskeln gleichmäßig zu trainieren.

Pilates, Yoga und RückenFit! sowie Präventionssportangebote finden aktuell nur in Form von Online Training statt

Mo.  19:00 - 20:00 Uhr - Pilates
Mo.  20:15 - 21:15 Uhr - Ashtanga Yoga

Genauere Infos und Anmeldung bei Renate Katzdobler,
renate.katzdoblerDiesenRotenTextLoeschen(ATT]usawingchun.de
Telefon/WhatsApp:  +49(0)1609901719500DieRotenNummernUndTextNichtBeachten!

Der Einstieg ist jederzeit möglich :-)